Wortgeplänkel

Alltags Impressionen
Gästebuch
Tell me
Memories

Traumwelt

Tagträumerin
Krähenflug
Lichtspiele
Anderwelten

Links

Misha's Blog
Nana's Blog
Nicci's Blog
Kiwi's Blog

Nur das Trugbild
unserer falschen
Freiheit.
Free Image Hosting at www.ImageShack.us  Kostenlos Bilder hochladen bei directupload.net

[Klick! auf die Bilder für Großformat]

→ Hel oder Helena
→ Eindeutig zu jung.
→ Ausgeprägtes Interesse an der Nordischen Mythologie, (Para)Psychologie, Mittelalter, Fantasy-RPG's
→ Liest, schreibt, fotografiert gern.
→ Schätzt Offenheit und Toleranz
→ Ist süchtig nach McDonalds-Eis, Röcken, Kleidern, Corsagen, Musik, Büchern, Sprachen, Victoria Francés und gewissen Dingen die ungenannt bleiben sollten.

Ausserdem hat Klein-Hel einen ebenso ausgeprägten Hang zu Worten, trägt eigentlich eine Brille, setzt diese aber vorwiegend nur in der Schule auf und wenn es nicht anders geht, hat dieses unübertreffliche Talent sich mit Zweifeln immer alles selbst zu zerstören und ist im großen & ganzen wahrscheinlich ein recht schwieriger Mensch.

# __ Wenn ich groß bin, ... wird a) nichts besser sein als jetzt, haha. b) will ich Psychologie oder irgendwas Literaturwissenschaftliches studieren.
# __ Wenn ich Sport machen würde, ... würde ich gern fechten oder irgendeine Form von Schwertkampf machen.
# __ Ich bin eh talentlos, was man mir aber AUF GAR KEINEN FALL in Auftraggeben sollte, ... sind Dinge die mit Kochen, Tanzen oder Singen zu tun haben.
# __ Wenn du mich (oft der Fall) mit einer Kamera in der Hand siehst, ... lauf bitte nicht weg, mach mir 'ne Freude und bleib stehen o_o'
# __ Eigentlich immer, ... herrscht in meinem Denken, Fühlen und was weiß ich, Chaos. Ist normal, nicht wundern, ich bin von Natur aus so dappig.

Musik: Ich höre eigentlich viel. Metal, Gothic, Mittelalterliches, aber auch mal Klassik, Rock, oder irgendwelche anderen Sachen die ich irgendwo aufschnappe. Und abgesehen davon *LIEBE* ich das Musical Tanz der Vampire. (Und hier findet sich eine dieser groben, unvollständigen, unglaublich selbstdarstellenden Listen meiner Lieblingsmusik :D)
Bücher:
Kann ich nie genug von haben. Querfeldein, eigentlich. Gern Fantasy, Horror, Philosophische Sachen, Lyrisches, aber auch des öfteren mal so 08/15 Krimis, die Mutter immer kauft. Historisches auch hin und wieder.

Achja! Ich bin nicht Goth, ich bin nicht Punk, ich bin nicht Emo, noch sonstwas, ich bin lediglich Hel - & damit meine eigene Spezies, die davon abgesehen noch extrem untrue und uncool ist ^-^
(Btw: Kinnas... Man muss nicht Punk sein, um zu rebellieren, man muss nicht Goth sein, um Schwarz zu tragen, und man muss kein Misanthrop sein um zu erkennen, dass unsere Gesellschaft scheiße ist. Wollt ich nurmal gesagt haben.)

Wir hören immernoch die selben Lieder.
Danke an Märi, das gestörte, zynische, zu intelligente, kleine Kind, das mir alles bedeutet, und nicht mehr wegzudenken ist.
An Henny, weil sie immer da ist und mein Rettungsanker in diesem Trauerspiel von Alltag, und weil es so geworden ist, obwohl das alles war.
An Nana, für mehr als 8 Jahre, - und halt alles, auch wenn es nicht einfacher wird.-
An Dani, weil sie einfach krank und abnormal ist, und so herrlich unkompliziert.
An Cyn, weil sie meine Große ist, und ich jeden Rat erwarten kann.
An Xen, für all die Emails, jedes Gespräch, unser Rumphilosophieren und unseren Tausch allerlei Texte, für die Meinungen und Kritiken, und die Tatsache, ein solchen Menschen kennen lernen zu dürfen.
& an Jan, der jetzt so wichtig ist - obwohl unsere Geschichte so unglaublich beschissen ist. Aber Vergangenheit ist Vergangenheit, und unsere Freundschaft läuft besser als unsere Beziehung, und da sie die Gegenwart ist, ist das alles was zählt.

Das sind unsere besten Tage, uns're größte Zeit, denn heute ist morgen vorbei.

Gratis bloggen bei
myblog.de